Bauern- und Pflanzenmarkt / Auto- und Motorradschau 2016

 

Bauern- und Pflanzenmarkt in Bad Salzungen

 

am 07. und 8. Mai 2016 von 10.00 bis 18.00 Uhr auf dem Marktplatz und im angrenzenden Bereich

 

Traditionell gibt es wieder verschiedene Tiere in der Stadt zum Anschauen und Streicheln - in diesem Jahr wieder vor dem Marktbrunnen und Unter den Linden:

 

Christoph Ender und Diana Leitschuh vom Lindenhof in Meimers bringen dieses Jahr Schafe und erstmals auch zwei zahme Kälbchen mit. Es gibt Informationen zum Lindenhof und seinen Angeboten, sowie hausschlachtene Wurst zum Verkauf.

 

Matthias Siebert aus Tiefenort wird ebenfalls mit seinen Tieren vor Ort sein. Zur Freude nicht nur der kleinen Besucher gibt es einen Streichelzoo mit Hasen und Meerschweinchen. Und auch andere Tiere wie Hühner und Gänse gibt es zu sehen. Viel Wissenswertes und Interessantes kann man bei ihm über die verschiedenen Tiere und deren Haltung erfahren.

 

Altes, fast vergessenes Brauchtum werden am Samstag die Kieselbacher Landfrauen in ihren Trachten wieder zum Leben erwecken. Sie zeigen u. a. die Verarbeitung von Schafwolle mit dem Spinnrad, das Latschen flicken und Stricken.

 

Am Sonntag wird Familie Knauf aus Großenlüder ebenfalls alles rund um das alte Spinn- Handwerk erklären und vorführen, dabei werden moderne Spinnräder und auch Handspindeln benutzt.

 

Ein buntes Kinderkarussell dreht sich zur Freude aller kleinen Marktbesucher und gemeinsam mit Ehrhard Schenk können die Kinder ein Familienpuzzle gestalten.

 

35 verschiedene Anbieter präsentieren ein abwechslungsreiches Warenangebot:

  • Blumen, Beet-, Gemüse- und Balkonpflanzen, Kräuter, Stauden in großer Vielfalt und natürlich auch Raritäten
  • Blumenzwiebeln, Sämereien, Gartenzubehör
  • Orchideen
  • Frisches Obst und Gemüse
  • Thüringer Hausschlachte-Produkte, Wildspezialitäten
  • Alpenspezialitäten: Käse, Speck, Kaminwurzn, Knacker, Brot
  • Original ungarische Wurstprodukte, Gewürze, Würzpasten, eingelegtes Gemüse
  • Rhöner Obst- und Fruchtweine, Liköre aus eigener Herstellung
  • Thüringer Senf, Kräuteressig, verschiedene Öle
  • Honig und Honigprodukte
  • Tee, Kräuter, Gewürze, frucht- und Kräuterbonbons
  • selbst hergestellte Pflanzenölseifen, Kräuterkissen, Gesundheitscremes und -elixiere u. v. m.

 

Das Verkaufsangebot wird abgerundet durch Produkte aus Schaf- oder Kaninchenfell, naturbelassene Holz- und Bürstenwaren, Seiler-, Korbwaren, Holzspielzeug, selbsthergestellte Kinderkleidung, Geschenkartikel, CD´s usw.

Wanderstöcke aller Art kann man bei der Stockmacherei Heinrich aus Lindewerra erwerben.

Erstmals in Bad Salzungen präsentiert und verkauft die Fa. Ceramicart aus Eisfeld ihre kreative Keramik in Aufbautechnik, so z. B. Pflanzgefäße, Schmuckkugeln, Lichthäuser, Ampeln sowie Figuren u. v. m. für den Garten

 

Die Anbieter und Sortimente variieren, d. h. nicht alle Händler sind an beiden Markttagen da.

 

Für ein vielfältiges kulinarisches Angebot sorgen verschiedene Imbissanbieter:

 

So wird Daniela Lesch direkt im Holzbackofen backen und Fladen mit Rahm, Käse, Schinken oder auch vegetarischem Belag, Brezeln, Rosinenbrötchen und Kümmelstangen anbieten.

 

In der mobilen Landküche werden von zwei Thüringer Köchen leckere Spezialitäten frisch zubereitet, so z. B. Zwiebel- und Flammkuchen oder Eintöpfe.

 

Auch Thüringer Grillspezialitäten (Bratwürste, Spieße, Steaks) und Pfannengerichte wird es an beiden Tagen geben.

 

Am Sonntag wird frischer einheimischer Fisch vor Ort geräuchert und verkauft.

 

Softeis, Slushgetränke, und Zuckerwatte ergänzen das Angebot.

Kaffee, alkoholfreie und alkoholische Getränke sind ebenfalls im Sortiment.

 

Salzunger Auto- und Motorradschau

 

am 8. Mai 2016 von 10.00 bis 18.00 Uhr auf dem Nappenplatz und in der Michaelisstraße

 

Acht Autohäuser und erstmals zwei Motorradhäuser aus Bad Salzungen und Umgebung stellen insgesamt ca.70 Fahrzeuge aus.

Es werden Neu- und Vorführwagen sowie Motorräder verschiedener Marken und Quads zu sehen sein. Die Fachhändler bieten eine umfangreiche Beratung und Informationen zu den einzelnen Fahrzeugen sowie Prospektmaterial zum Mitnehmen.

 

Am Infostand der Werraenergie GmbH kann man Wissenswertes zum Thema Energie erfahren und sich beraten lassen. Außerdem werden zwei Erdgasfahrzeuge präsentiert.

 

Die DEKRA ist in diesem Jahr wieder mit einem Info-Stand vertreten und wird auch einen Oldtimer ausstellen.


Auf dem Event-Truck von VR-Bank Bad Salzungen Schmalkalden eG und Werraenergie gibt es für die Kinder eine Bastelstraße, die von der AWO- Tagesstätte für psychisch kranke Menschen gestaltet wird.

 

Für das leibliche Wohl im Ausstellungsbereich sorgt der Kalkofener Karnevalverein mit Getränken und frisch gegrillten Bratwürsten.

 

Verkaufsoffener Sonntag in Bad Salzungen

 

Die Geschäfte der Stadt laden an diesem Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr zum Bummeln und Kaufen ein.

 

Parkplätze stehen in der Innenstadt, z. B. Werrastraße und Teichgasse kostenfrei und am Kirchplatz, Bahnhofstraße, Andreasstraße, Ratsstraße am Samstag bis 14.00 Uhr zum vergünstigten Tarif und am Sonntag kostenfrei zur Verfügung.

 

Am Samstag und Sonntag sind ganztägig die Kurzzeitparkplätze im Marktbereich gesperrt.

 

Nur am Sonntag sind wegen der Veranstaltung der Nappenplatz, sowie die Kurzzeitparkplätze in der Michaelisstraße und am Entleich nicht nutzbar.

 

Stand 26.04.2016 / Änderungen vorbehalten