Langer Einkaufsabend

 

Der HGV und die Händler der Innenstadt laden am

Freitag, 10. Oktober 2014 zum

LANGEN EINKAUFSABEND bis 22.00 Uhr ein.

 

● Fackeln, Laternen, Kerzen und Feuertipis zaubern 

   eine heimelige Atmosphäre.

 

● Die Asklepiosklinik stellt 10 Strahler für die  

   Beleuchtung zur Verfügung, ein großes Dankeschön an dieser

   Stelle.

 

● In den Geschäften wird es ab 18.00 Uhr verschiedene    

   Aktionen für die Kunden geben. Hier sind nur einige

   aufgezählt:

 

  "Glücksmomente": Weinverkostung

 

   Textilhaus Geschwister Wehner: Sekt oder Glühwein für

   Kunden und 20 % Nachlass auf Nachtwäsche

 

   Schwarzfachmärkte: Quiz, Mütze geschenkt für   

   "Späteinkäufer"

 

   Bio Biene: Wein und Fingerfood

  

   Day & Night: 10 % Nachlass auf formgebende Leggings

 

   Mode-Meile: 15 % Nachlass auf den Einkaufswert

 

   Thüringer Strickwaren: 10 % Nachlass auf alles

  

   Männer & Mode / Typisch Frau: Gestaltung eines "lebendigen      

   Schaufensters"

 

   Kolbe Optik: Lucky friday - mit 4 Würfeln bis zu 24 %   

   Preisvorteil erwürfeln

 

   Medimax: rustikale Versorgung in der Kutscherklause,

   Weinverkostung mit der Fa. Schuck aus Oberalba, sie bietet 

   Rhöner Obstwein aus eigener Herstellung an, Popcorn,

   Leierkastenmann

● Für die musikalische Unterhaltung sorgt die 

   SALT RIVER JAZZBAND.

 

● Der Schmied Karsten Stadermann führt auf dem

   Markt sein altes Handwerk vor.

 

● Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt:

   mit Grillspezialitäten durch die Fa. M. Eckhardt   

   mit dem Imbissangebot vom Restaurant Haunscher Hof 

   mit ofenfrischen Zwiebelkuchen im Cafe Bein

   sowie frischgebackenen Donuts

 

● Die Bar 6219 bietet Getränke an einer mobilen

   Cocktailbar und wird gestalterische Akzente

   mit Schwarzlicht setzen.

 

● Die Bibliothek hat an diesem Abend ebenfalls geöffnet und

   bietet Führungen, Bücherflohmarkt und ein Bibliotheksquiz

   für die Besucher.

 

 

Wir freuen uns auf viele Kunden in der Stadt, welche die  Gelegenheit zum Einkaufen vor Ort im besonderen Ambiente  nutzen.

 

Ein Dank vorab an dieser Stelle geht an den Feuerwehrverein und den Bauhof der Stadt für die Unterstützung.

 

 

- Änderungen vorbehalten -